Welshly Arms bei Rock am Ring

Ein Konzert aus journalistischen Gründen zu fotografieren ist meist eine Angelegenheit, welche recht durchgeplant passiert. Mit festgelegten Zeiten ( meist die ersten drei Lieder ) und festgelegten Positionen ( Bühnengraben oder Mischpult ). Daher ist es für uns Konzertfotografen immer spannend diese Regeln nicht beachten zu müssen. Und dass kennen die meisten von uns, wenn […]

Equipment auf Festivals

Im Bezug zu meinem letzten Blogpost mit dem Thema „Pressefotograf bei Rock am Ring“, kam in meiner Instagramstory die Frage bzgl. Equipment auf. Da man das Thema schwer in ein paar kurzen Zeilen behandeln kann, habe ich mich dazu entschieden einen neuen Blogpost zu verfassen. Ich werde auf das Thema nicht nur anhand Rock am Ring […]

Rock am Ring – Meine Historie

Ich war nie jemand, der sich große Ziele gesetzt hat. Wusste aber recht früh in meiner Konzertfotografie, dass ich irgendwann mal bei Rock am Ring fotografieren möchte. Fernsehübertragungen von dem Festival mit der einmaligen Location in der Eifel habe ich an den Festivalwochenenden immer geschaut, später dann – dank Youtube – habe ich mir viele […]

Die Lange Nacht der Industrie

Seit mittlerweile einigen Jahren begleite ich die Veranstaltung „Lange Nacht der Industrie“ der Hamburger Eventagentur prima eventsfotografisch. Die Lange Nacht der Industrie, kurz LNDI, macht es Interessierten Menschen möglich, Unternehmen in Ihrer Region zu besuchen. Oftmals sind ehemalige Angestellte mit dabei, die ihren alten Arbeitgeber oder Kollegen nochmal wiedersehen wollen, oder Interessierte an der Branche. Oftmals […]

Der Eurovision Songcontest 2018

Manchmal kommen diesen ungeplanten Aufträge. Im Mai 2018 ging es für mich relativ spontan zum Eurovision Songcontest nach Lissabon. Ich bin für einen Kollegen von actionpress eingesprungen und musste mich nun also das erste Mal in meinem Leben wenigstens ein bisschen mit dem ESC auseinandersetzen. Mein Glück bestand natürlich darin, dass ich „einfach nur“ Fotos […]

Alles eine Sache der Technik…

… zumindest ist das oftmals auch eine Art „Ausrede“ wenn es darum geht, warum man irgendwas nicht so toll fotografieren konnte.  Ich persönlich bin kein Freund von dieser ganzen Technik und was man denn „haben muss“ um gescheite Fotos machen zu können. Wovon ich allerdings ein Freund bin ist der beflügelte Spruch: „Das Auge macht […]

Die ersten Schritte…

…in die Konzertfotografie. Dieses große Thema, was immer wieder gefragt. Wie kommt man da eigentlich rein, wo fängt man an. Also ein Patentrezept gibt es da, wie so oft, nicht. Was ich euch erzählen kann ist, wie ich meinen Weg gefunden habe. Und auch den ein oder anderen Tipp kann ich euch da auf jeden […]

Hallo Welt…

… oder zumindest „Hallo kleiner Teil der Welt, der sich für mich und das, was ich tue interessiert“. Wie startet man nun so einen Blog? Am besten, man zitiert sich selbst. Ende 2011 habe ich eine Notiz auf meiner Facebook-Seite veröffentlicht und diese fasst das alles recht gut zusammen. Also Willkommen zu meinem Blog und hier […]